Lesen & mitreden...

Adventsbasar und „Socken und Süßes“

St. Rochus-Schule

Am 27. November fand der alljährliche Adventsbasar erstmals in unserem neuen Schulgebäude statt. An zahlreichen Verkaufsständen konnten die Besucher selbstgebastelte Kunstwerke der Kinder erwerben. Dazu konnte man sich in der Cafeteria bei Kaffee und Kuchen auf die Adventszeit einstimmen. Für alle Kinder gab es dieses Jahr eine Neuerung: Sie konnten verschiedene Bastelangebote nutzen, um Pop-Up-Karten, Geschenkpapier und vieles mehr zu gestalten. Es war eine tolle Veranstaltung, für die sich das Team der OGS und das Kollegium der Rochusschule bei allen Helfern und Besuchern bedanken möchte.

Zudem übergaben am 1. Dezember einige Familien der St. Rochus Schule zusammen mit dem Nikolaus Ihre „Socken und Süßes-Spenden“ an wohnungslose Menschen in Düsseldorf. Für Ihre zahlreichen Spenden möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken, auch im Namen von Bruder Matthäus, der obdachlose Menschen in Düsseldorf durch verschiedene Aktionen unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern * markiert.

Impressum

KGS Gneisenaustraße
Gneisenaustraße 60
40477 Düsseldorf-Pempelfort

Tel.: 0211 89-28300
Fax: 0211 89-29622
kg.gneisenaustr@schule.duesseldorf.de

Schulleitung kommis.

Frau Miroslawa Berg

Schulträger

Landeshauptstadt Düsseldorf
vertreten durch den Oberbürgermeister
Marktplatz 2
40213 Düsseldorf
info@duesseldorf.de

Rechtsträger der Schule

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
40190 Düsseldorf
poststelle@msw.nrw.de

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.