Lesen & mitreden...

Vorlesewettbewerb 2016

St. Rochus Schule

St. Rochus Schule

Der Vorlesewettbewerb fand am 01.06.2016 in der Bücherei der St. Rochus Schule statt.

Als Erstes waren die 2. Klassen dran. Für die 2b waren Nicolas und Elena dabei, für die 2a Mona und Julia. Gewonnen hat nach langer Beratung der Jury Nicolas.

Für die 3a waren Willi und Luis von ihrer Klasse ausgewählt worden. Willi konnte die Jury überzeugen und hat den 1. Platz belegt.

Von der 4a durften Hana und Sebahat antreten. Die Beratung der Jury war sehr spannend, da beide nach der Abstimmung gleich standen, dann nach der zweiten Abstimmung hat endgültig Hana gewonnen. Am Ende gab es Urkunden für jeden Teilnehmer und die Gewinner werden beim Sommerfest vorgestellt und bekommen, so wie im letzten Jahr auch Gutscheine von der „Mayerschen“.

Unsere Schule möchte weiterhin die Lesekultur stark unterstützen, da diese große Bedeutung für unsere Gesellschaft und die allgemeine Bildung der Heranwachsenden hat.

„Das Lesen ist wie ein Kino im Kopf“, sagte mal ein Schüler der 4.Klasse und sogar mehr….

 

Geschrieben von Christina von Coelln (2a)

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern * markiert.

Impressum

KGS Gneisenaustraße
Gneisenaustraße 60
40477 Düsseldorf-Pempelfort

Tel.: 0211 89-28300
Fax: 0211 89-29622
kg.gneisenaustr@schule.duesseldorf.de

Schulleitung kommis.

Frau Miroslawa Berg

Schulträger

Landeshauptstadt Düsseldorf
vertreten durch den Oberbürgermeister
Marktplatz 2
40213 Düsseldorf
info@duesseldorf.de

Rechtsträger der Schule

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
40190 Düsseldorf
poststelle@msw.nrw.de

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.