MENU
St. Rochus Schule
Lesen & Mitreden

Kleine Bäcker

St. Rochus Schule

Die Klasse 3a ging am 18.2 und 20.2.2015 in eine Backstube im Rahmen vom S.M.S.-Projekt. Als erstes lernten wir, dass wenn man nicht genug isst und trinkt, man nicht so gut lernen kann. Anschließend lernten wir, welche Kornarten es gibt und wie das Vollkorn aufgebaut ist. Und nun ging es ans Backen! Jeder bekam eine Bäckermütze und eine Schürze, die wir auch behalten durften. Wir mussten ganz schön lange Teigwürste rollen, das war gar nicht so einfach…
Daraus flochten wir Zöpfe. Dann rollten wir ein Stück Teig ziemlich dünn in eine ovale Form und fügten Details dazu. Tadaaa! Fertig war, unsere Maske! Danach machten wir Konfekt. Zum Schluss stellten wir so viele Radschläger Brötchen her, wie wir konnten. Von den Bäckermeistern bekamen wir ein Vollkornbrot geschenkt.
Der Ausflug in die Bäckerei war jetzt zu Ende. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Von Deik und Maximilian

Noch keine Kommentare..

Bringen Sie eine Unterhaltung in Gang. Wir freuen uns über jedes Feedback!