MENU
St. Rochus Schule
Lesen & Mitreden

Vorhang auf, Manege frei!

St. Rochus Schule

In der Woche vom 2.2.-6.2.2015 traf man an unserer Schule Clowns, Akrobaten, Zauberer und viele weitere Artistenkinder. Der Zirkus ZappZarap war für unsere große Projektwoche zu Besuch. Am Montag betraten unsere Kinder mit strahlenden Augen die zur Zirkusmanege umgestaltete Turnhalle. Kaum Platz genommen hieß es nach kurzer Ansprache schon „Vorhang auf, Manege frei!“ – allerdings standen hierbei zunächst nicht die Schüler, sondern die Lehrer im Mittelpunkt. Vorab wurden sie von Zirkusmitarbeitern zu Trainern ausgebildet und zeigten den begeisterten Kindern, welche Artistennummern sie in den kommenden Tagen einüben konnten. Fotos von der Lehreraufführung finden Sie hier.

In den kommenden Tagen wählten die kleinen Artisten jeweils zwei Workshops aus, in denen sie gemeinsam mit ihren Trainern Nummern für die große Aufführung am Freitag probten. Nach jeder Übungseinheit wurde das Gelernte den anderen Kindern in der Manege vorgeführt. Die Workshop-Bilder finden Sie hier.

Am Donnerstag wurde es dann zum ersten Mal ernst: Die Generalprobe stand an. Zu Besuch waren Kindergartenkinder aus der Gemeinde, die sich sichtlich über das Gezeigte freuten. Eindrücke von der Generalprobe finden Sie hier.

Nach den kleinen Zuschauern am Donnerstag, waren Freitag die erwachsenen Zirkusfans an der Reihe. In zwei Aufführungen von jeweils ca. 1,5 Stunden brachten unsere Schülerinnen und Schüler das Publikum zum Staunen, was man alles in wenigen Tagen leisten kann. Unter tosendem Applaus hieß es für die Kinder dann ein letztes Mal „Und hepp!“. Falls Sie die Aufführung noch einmal sehen möchten, können Sie für 5€ eine DVD bestellen (falls Sie es nicht schon vor Ort gemacht haben). Sprechen Sie hierfür bitte den jeweiligen Klassenlehrer an.

Das war sie also, unsere große Zirkus-Projektwoche. Die Kinder hatten über die gesamte Woche viel Spaß und konnten spätestens bei der Aufführung feststellen, was jeder einzelne von ihnen zu leisten imstande ist. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ruth, Christian und Martin vom Zirkus ZappZarap, bei allen fleißigen Helfern aus der Elternschaft, beim Förderverein und bei unseren Sponsoren, der Stadtsparkasse Düsseldorf, der Ergo Versicherung und allen Eltern, die beim Sponsorenlauf gespendet haben. Ohne Sie wäre dieses großartige Projekt nicht realisierbar gewesen. Danke!

Auch in der Presse wurde über uns berichtet. 
Sie finden den Artikel der Rheinischen Post hier, den der Homepage lokalkompass.de hier.

Noch keine Kommentare..

Bringen Sie eine Unterhaltung in Gang. Wir freuen uns über jedes Feedback!