Lesen & mitreden...

Wirbel im Orchester

St. Rochus Schule

Am Sonntag, den 22.6.2014 fand in der Tonhalle Düsseldorf um 11 Uhr die Uraufführung des Kinderstückes „Wirbel im Orchester“ von Matthias Kaufmann anlässlich des Familienfestes der Tonhalle statt. Es handelt sich hierbei um ein Stück für den Singpausenchor unter der Begleitung der Düsseldorfer Symphoniker und dem Jugendsymphonieorchester der Tonhalle unter der Leitung von Andreas Fellner.

Gesucht wurden 200 Schüler der Singpause, die bereit waren in ihrer Freizeit zwei Tage lang mit den Symphonikern zu proben. Wir haben viel in der Singpause und dem Chor geübt. Mit den Symphonikern in der Tonhalle proben zu dürfen, war eine ganz besondere und unvergessliche Erfahrung. Wir haben viel gelernt. Am Tag der Aufführung durften wir mit Frau Bokuniewicz direkt hinter der Harfe neben den Symphonikern auf der Bühne stehen. Das Konzert war ausverkauft. Es war ein tolles Konzert mit Gänsehaut und viel Beifall.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern * markiert.

Impressum

KGS Gneisenaustraße
Gneisenaustraße 60
40477 Düsseldorf-Pempelfort

Tel.: 0211 89-28300
Fax: 0211 89-29622
kg.gneisenaustr@schule.duesseldorf.de

Schulleitung kommis.

Frau Miroslawa Berg

Schulträger

Landeshauptstadt Düsseldorf
vertreten durch den Oberbürgermeister
Marktplatz 2
40213 Düsseldorf
info@duesseldorf.de

Rechtsträger der Schule

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
40190 Düsseldorf
poststelle@msw.nrw.de

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.